Kirche als Atelier

“Work in progress” in der Stuttgarter Brenzkirche, 2018
Detail

Vom 24.Juni bis 1.Juli 2018 machte Susanna Messerschmidt den Kirchenraum der Brenzkirche zum Atelier. Viele ihrer Latexobjekte waren in der Kirche zu sehen. Wer sich von der Künstlerin und ihren Werken inspirieren lassen und selbst ein Latexobjekt gestalten wollte, konnte täglich von 10-18 Uhr in der Atelierkirche mitarbeiten. Der Kirchenraum verwandelte sich nach und nach in einen Paradiesgarten. Die hier abgebildete Wandinstallation im Aufgang zum Kirchenraum mit dem Titel “wandelbar” wurde von der Kirchengemeinde dauerhaft erworben

Die Künstlerin über ihre Arbeit:

“”Meine künstlerische Arbeit wächst organisch, wie eine Pflanze, die irgendwann zu einem Ganzen kommt und sich doch stets verändert.”

Atelier_Susanna-Messerschmidt-Maerz-2019-128
Im März 2019, Foto: Eberhard Kehrer

Weitere Bilder (von Josh von Staudach):